Sprache: 
Helene Brugal -- Prozessbegleitende Kinesiologie, Leipzig Zurueck zur Startseite

Brain Gym® – mit Bewegung das Lernen und die Leistungen verbessern

Brain-Gym® gehört zum Bereich der “Educational Kinesiology” (pädagogische Kinesiologie). Es wurde 1969 von dem amerikanischen Erziehungstherapeuten Dr. Paul Dennison entwickelt, der mit Kindern und Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten arbeitete.

Brain Gym® bietet 26 einfache und gezielte Übungen, die eine wirksame Kommunikation zwischen dem Gehirn und dem Rest des Körpers, steigende Leistungen und Kreativität fördern und darüber hinaus den Stress beheben.

Stress schränkt uns in unserer Leistungsfähigkeit drastisch ein. Unsere Lern- und Arbeitswelt mit den stetig wachsenden Anforderungen ist eine Quelle permanenten Stresses für Schüler und Erwachsene. In diesem belastenden Umfeld verbringen wir die meiste Zeit des Tages. Konstanter Stress führt häufig zu Müdigkeit, nachlassender Konzentration, stressbedingten Schmerzen, Lernschwierigkeiten oder Verhaltentensauffälligkeiten und kann bereits bestehende Probleme verschärfen.

Brain Gym® ist ein Mittel, das am Arbeitsplatz, in der Schule oder zu Hause angewandt hilft, diese Herausforderungen zu meistern und das Leistungsniveau zu steigern. [Informationen zum Brain-Gym-Kurssystem »]

Energie-gähnen. Brain Gym®
Brain Gym®

Educational Kinesiology

Edu-K zielt darauf ab, das Zusammenspiel zwischen Körper und Geist zu verbessern.

Dies fördert die Konzentrationsfähigkeit, Kreativität und den Stressabbau und hat so positive Auswirkungen auf das Lese- und Schreibvermögen, die Organisationsfähigkeit, die Körperkoordination und weiteres mehr.

Aktuelle Kurse

Informationen zu aktuellen Kursen finden Sie hier.